close
Spritze

Warten auf die Hausärzte - Bundesgesundheitsministerium bleibt vage

Die Impfzentren werden in wenigen Wochen an ihre Grenzen kommen. Darin sind sich Fachleute einig. Die Impfstoffhersteller haben Liefermengen angekündigt, die die Kapazitäten der Impfzentren überfordern werden. Entlastung könnten Hausärzte und niedergelassene Fachärzte bringen. Das soll auch passieren. Doch wann und wie - diese Antwort bleibt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bisher schuldig. 

Autoren: Christian Werner, Florian Farken, Fabian Stark (MDR)

ARD MEDIATHEK