close
Familie Algaber bereitet Abreise aus Chemnitz vor

Chemnitz - Gehen oder bleiben

Nach der tödlichen Messerattacke und den nachfolgenden Ausschreitungen im August wollen viele Flüchtlinge Chemnitz verlassen – die Stimmung in der Stadt ist unruhiger und aggressiver geworden.

Übergriffe auf Ausländer häufen sich, viele von ihnen haben Angst abends alleine auf die Straße zu gehen. Besonders Frauen und Mädchen mit Kopftuch werden bepöbelt, angespuckt und sogar attackiert. Für die Stadt wird das zunehmend auch ein Problem. Immerhin sind ein Großteil der Ausländer in Chemnitz Studenten oder Doktoranden an der TU Chemnitz. 

Autoren: Tarek Khello, Christian Werner

Kamera: Christian Werner

Diesen Beitrag bei Youtube sehen