Das Verbot des Kükentötens - Eine Mogelpackung in Gesetzestext gegossen
19.11.2021 Autoren: Rebecca Kupfner, Felix Seibert-Daiker, Christian Werner

Das Verbot des Kükentötens - Eine Mogelpackung in Gesetzestext gegossen

Nach jahrelangem Streit tritt das Verbot des Kükentötens am 1.10.2022 in Kraft. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein großer Erfolg für das Tierwohl, entpuppt sich bei näherem Hinschauen als Rohrkrepierer.

Schließungen und verkürzte Öffnungszeiten - Personalmangel wird zunehmend ein Problem
19.11.2021 Ben Arnold (MDR), Christian Werner

Schließungen und verkürzte Öffnungszeiten - Personalmangel wird zunehmend ein Problem

​Bäcker, die nicht mehr alle Filialen öffnen können, Restaurants, die keine Mitarbeiter mehr finden und Arbeitnehmer, die sich in der Pandemie einen neuen Job gesucht haben. Die deutsche Wirtschaft leidet zunehmend unter Personalmangel.

Schläge und Vertuschung - Schwere Vorwürfe gegen Waldorfschule Weimar
19.11.2021 Christian Werner

Schläge und Vertuschung - Schwere Vorwürfe gegen Waldorfschule Weimar

Pädagogen misshandeln ihre Schutzbefohlenen in der Schule, verteilen Ohrfeigen selbst nach dem Unterricht und die betroffene Schule kehrt alles unter den Tisch. Es sind schwere ​Vorwürfe die Eltern gegen die Frei Waldorfschule Weimar erheben.

Die Preisschlacht der Discounter- Bauern und Lebensmittelproduzenten unter Druck
19.11.2021 Tim Schulz, Christian Werner

Die Preisschlacht der Discounter- Bauern und Lebensmittelproduzenten unter Druck

Jeder kennt sie: die Werbung der Lebensmitteldiscounter mit den Sonderangeboten der Woche, den Tiefstpreisen bei Butter, Wurst oder Gemüse. Doch wer zahlt die Zeche und was tut die Politik dagegen?

Gefragt bei Terroristen und Kriminellen - Das Geschäft mit gefälschten Pässe
06.05.2021 Rochdi Chiahi, Christian Werner

Gefragt bei Terroristen und Kriminellen - Das Geschäft mit gefälschten Pässe

Egal ob gefälschte Pässe, Führerscheine oder Ausweise - der illegale Handel mit Dokumenten hat sich zu einem Kriminalitätsbereich entwickelt, der die Sicherheitsbehörden immer mehr beschäftigt.

Rechtsextreme beim Kommando Spezialkräfte (KSK)
28.04.2021 Florian Barth (MDR exakt)
Lucas Grothe (MDR)
Florian Farken

Rechtsextreme beim Kommando Spezialkräfte (KSK)

Seit dem Fund von Waffen und NS-Devotionalien bei einem Ex-KSK-Soldaten steht die Elitetruppe der Bundeswehr massiv unter Beobachtung. Zwei Autoren des MDR und ein Autor der LE Filmfactory haben monatelang zum Thema recherchiert.

Warten auf die Hausärzte - Bundesgesundheitsministerium bleibt vage
24.02.2021 Autoren: Christian Werner, Florian Farken, Fabian Stark (MDR)

Warten auf die Hausärzte - Bundesgesundheitsministerium bleibt vage

In wenigen Wochen werden die Impfzentren an ihre Grenzen geraten. Die Impfstoffhersteller haben Lieferungen angekündigt, die die Kapazitäten der Impfzentren übersteigen. Abhilfe könnten die Hausärzte leisten. Die Frage ist: wann?

Veranstaltungen - theoretisch möglich, praktisch tot
01.12.2020 Christian Werner

Veranstaltungen - theoretisch möglich, praktisch tot

Konzerte, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche - seit März gibt es sie entweder gar nicht mehr oder mit wenigen oder ganz ohne Zuschauer. Für die Event- und Veranstaltungsbranche ist das eine Katastrophe. Die international vielbeachtete Studie Restart19 der Universitätsklinik Halle untersucht, ob und unter welchen Bedingungen in Coronazeiten Veranstaltungen möglich sind. Den Betroffenen läuft derweil die Zeit davon.

Fair ist anders - Kampf um den COVID-Impfstoff
29.09.2020 Inga Klees (FAKT)
Florian Farken

Fair ist anders - Kampf um den COVID-Impfstoff

Internationale Wissenschaftler haben ein Modell erarbeitet, wie ein möglicher Impfstoff gegen das Corona-Virus so fair wie möglich verteilt werden könnte. Die WHO will mit einem Programm das gleiche erreichen. Doch dafür könnte es längst zu spät sein.

Rock against Corona - Wissenschaftler suchen Konzept für Großveranstaltungen
19.08.2020 Christian Werner

Rock against Corona - Wissenschaftler suchen Konzept für Großveranstaltungen

Keine Konzerte, keine Festivals, keine Sportveranstaltungen - die Coronakrise trifft die Veranstaltungsbranche und den Sport ins Mark. Mediziner suchen nach Auswegen.

Heilsbringer oder Profiteur - Pharmariese Gilead Sciences
18.04.2020 Markus Grill (NDR/ WDR)
Hannes Munzinger (SZ)
Florian Barth
Florian Farken

Heilsbringer oder Profiteur - Pharmariese Gilead Sciences

Alle suchen nach einem Corona-Wirkstoff. Nun zeigt ein Mittel der US-Firma Gilead erste Erfolge. Das Unternehmen ist allerdings schon mehrfach negativ aufgefallen - und hat den Ruf, finanzielle Gewinne über alles zu stellen.

COVID in der Kita - Horror für Eltern
25.11.2020 Florian Farken
Christian Werner

COVID in der Kita - Horror für Eltern

Eltern sind verunsichert. Wird die Kita oder die Schule bei Corona-Fällen nun geschlossen oder nicht? Gesundheitsämter gehen damit offenbar sehr verschieden um. Warum ist das so und worauf können sich Eltern verlassen?

Nazis im Kiez - Leipzig-Stötteritz
01.07.2020 Christian Werner

Nazis im Kiez - Leipzig-Stötteritz

Im Leipziger Stadtviertel Stötteritz häufen sich Nazi-Schmierereien. Neonazis versuchen, ihre Reviere zu markieren - Räume zu besetzen. Solche Konflikte sind nicht harmlos - und finden in vielen deutschen Städten statt. LE Filmfactory-Autor Christian Werner hat sich im Viertel umgehört.

AWO - Millionen in Krankenhäusern versenkt
30.06.2020 Christian Bergmann (FAKT)
Florian Farken

AWO - Millionen in Krankenhäusern versenkt

Ungewöhnlich hohe Gehälter für Geschäftsführer, teure Autos - die AWO steht in der Kritik. Erstmals soll das nun auch Auswirkungen für eine Landesministerin - die Gesundheitsministerin von Sachsen-Anhalt - haben.

Kriegsverbrecher in Deutschland
26.08.2019 Tarek Khello
Christian Werner
Florian Farken

Kriegsverbrecher in Deutschland

Hunderttausende Menschen sind vor Krieg, Terror und Folter aus Syrien nach Europa geflohen. Unter ihnen sind nicht nur Opfer. Auch Täter sind hierher geflüchtet. Behörden und NGOs haben die Suche nach ihnen eröffnet. Der LE Filmfactory ist es gelungen, einen mutmaßlichen Kriegsverbrecher zu finden und mit ihm zu sprechen.

Corona-Fälle in Flüchtingsheimen
13.05.2020 Tarek Khello
Florian Farken

Corona-Fälle in Flüchtingsheimen

​Zu voll, zu schmutzig, zu wenig Putzmittel. Das beklagen Bewohner von Flüchtlingsunterkünften. Was ist los in den Gemeinschaftsunterkünften? Die Abstandsregeln können kaum eingehalten werden. Bewohner sind besorgt. Tarek Khello hat für die LE Filmfactory exklusive Einblicke in Massenunterkünfte recherchiert.​

Saisonarbeitskräfte - Lässt die Bundesregierung die Landwirte allein?
22.04.2020 Christian Werner

Saisonarbeitskräfte - Lässt die Bundesregierung die Landwirte allein?

Saisonarbeiter: Lässt die Bundesregierung die Landwirte allein? Sie gehörte zu den ersten politischen Opfern der Corona-Krise in Europa: die viel gelobte EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit. Die Folge: viele Saisonarbeiter aus Rumänien oder Polen können nicht nach Deutschland kommen.

Eine aussterbende Spezies - Immer weniger Fischer an der Ostsee
22.10.2020 Christian Werner

Eine aussterbende Spezies - Immer weniger Fischer an der Ostsee

Touristen lieben ihre Boote und kaufen im Hafen Fischbrötchen - Ostseefischer. Doch diese Zunft droht zur Folkloregruppe zu werden, denn ihre Arbeit lohnt sich nicht mehr. Immer mehr kleine Familienunternehmen geben auf.

Existenzängste durch Corona:
17.03.2020 Jana Merkel (exakt)
Christian Werner
u.v.m.

Existenzängste durch Corona: "Das ist schon erschreckend"

Die Corona-Krise trifft vor allem Beschäftigte aus der freien Wirtschaft, die mit deutlich weniger Einnahmen weiter ihre Fixkosten bestreiten müssen. Die Bundesregierung hat für Unternehmen unbegrenzte Kredite zusagt. Doch das so dringend benötigte Geld ist noch lange nicht da. Jeden Tag schauen Gastronomen und Unternehmer pessimistischer als noch am Vortag in die Zukunft.

Lücke im System - Der unheimliche Pharma-Skandal
21.01.2020 Inga Klees (FAKT)
Florian Farken

Lücke im System - Der unheimliche Pharma-Skandal

Im Sommer 2018 werden in einem Blutdrucksenker wahrscheinlich krebserregende Stoffe gefunden. Der Beginn des Valsartan-Skandals! Das Kontrollsystem hatte versagt. Doch genau dieses System ist bis heute nicht tiefgreifend reformiert - mit erschreckenden Risiken für jeden von uns.

Gewalt gegen Immobilienfirmen - Eskalation in Leipzig Connewitz
13.11.2019 Florian Farken
Christian Werner
Julia Cruschwitz (exakt)
u.v.m.

Gewalt gegen Immobilienfirmen - Eskalation in Leipzig Connewitz

Gentrifizierung ist längst auch in Leipzig zum Kampfbegriff geworden. Obwohl dieser Prozess viel mehr meint als die Verdrängung von Menschen mit niedrigem Einkommen durch steigende Mieten, fokussiert sich die Debatte ausschließlich auf dieses Thema.

Milliardenbusiness Schleppermafia
22.10.2018 Tarek Khello
Christian Werner
Mark Michel

Milliardenbusiness Schleppermafia

Im Verborgenen werden zehntausende Menschen nach Europa und nach Deutschland geschleust: zum Beispiel mit erschlichenen Touristen- und Studienvisa oder mit Scheinarbeitsverträgen. Die Methoden werden dabei immer raffinierter. Durch Netzwerke von Erfüllungsgehilfen auf allen Ebenen und über Grenzen hinweg verschleiern die Schlepper ihre Geschäfte. Wir haben monatelang recherchiert und sind tief in die Netzwerke vorgedrungen.

Saudi-Arabiens Geheimdienst verfolgt Flüchtlinge
17.04.2019 Christian Bergmann (exakt)
Tarek Khello

Saudi-Arabiens Geheimdienst verfolgt Flüchtlinge

Viele Menschen, die aus Saudi-Arabien nach Deutschland geflohen sind, leben hier weiter in Angst vor Verfolgung und Bedrohung. Sie berichten, dass das durch die dortige Regierung gesteuert und initiiert wird. Saudische Flüchtlinge werden weltweit bedroht. Der Grund: Laut der Verfassung des Landes sind alle Bürger der Regierung zu totaler Unterwürfigkeit verpflichtet. Die LE Filmfactory konnte in eine düstere Welt aus Geheimdienstlern und Spitzeln blicken.

Die deutschen Kinder des Islamischen Staates
25.03.2019 Christian Werner
Julia Cruschwitz (exakt)
Stephan Kloss

Die deutschen Kinder des Islamischen Staates

Sie sind die unschuldigen Opfer ihrer Eltern: Kinder, die im sogenannten Islamischen Staat aufwuchsen, weil ihre Eltern in den Dschihad zogen. Nach der militärischen Niederlage des IS leben viele Kinder ausländischer IS-Kämpfer in einem Lager in Nordsyrien, darunter auch zirka 60 Kinder deutscher Eltern.

Fußball-Verein gedenkt Neonazi
13.03.2019 Thomas Datt
Florian Barth
Christian Werner

Fußball-Verein gedenkt Neonazi

Nach der hochumstrittenen Traueraktion für einen rechtsextremen Hooligan bei einem Spiel des Chemnitzer Fußballclubs schlagen die Wellen hoch. Wie konnte es zu der Aktion kommen? Wer war der verstorbene Thomas Haller, Gründer der „HooNaRa“? Die Autoren begeben sich auf die Spurensuche eines gewalttätigen Mannes, dem offenbar ein ganzer ostdeutscher Drittligist gedenkt.

Von Sachsen-Anhalt in den Dschihad
06.03.2019 Christian Werner

Von Sachsen-Anhalt in den Dschihad

Die Vorwürfe wiegen schwer: Mitglied beim Geheimdienst des sogenannten Islamischen Staates, angeblich beteiligt an Folterungen und Hinrichtungen. Martin Lemke, geboren in einem kleinen Ort bei Zeitz, ist Ende Januar in Syrien von kurdischen Kämpfern gefangen genommen worden. Jetzt wollen er und seine Frau Leonora Messing, ebenfalls aus Sachsen-Anhalt, zurück nach Deutschland.

Über 100 Zeugen - aber keine Klarheit
13.02.2019 Markus Grill (NDR/ WDR)
Amir Musawy (NDR)
Tarek Khello
u.v.m.

Über 100 Zeugen - aber keine Klarheit

Die Ermittlungen im Fall des in Chemnitz getöteten Daniel H. gestalten sich nach Recherchen von NDR, WDR und MDR als schwierig. Auch nach mehr als 100 Zeugenaussagen gibt es kaum brauchbare Angaben zum Tathergang. Ein Autor der LE Filmfactory ist von Anfang an bei den Recherchen dabei.

Die zwei Gesichter des Mark Schmidt
05.03.2019 Hajo Seppelt (ARD Doping)
Grit Hartmann
Florian Farken
u.v.m.

Die zwei Gesichter des Mark Schmidt

​Der Sportmediziner Mark S. aus Erfurt gilt als der mutmaßliche Drahtzieher eines internationalen Dopingrings. Das zumindest behaupten deutsche und österreichische Ermittler, die ihn und seine drei mutmaßlichen Helfer Ende Februar 2019 festnehmen. Das ARD-Magazin FAKT kann nach Recherchen der LE Filmfactory in die Vergangenheit von Mark S. eintauchen und zeigen: Der Arzt hatte schon vor seiner Festnahme Kontakt zu Dopern.

Angriffe auf Politiker - AfD stärker betroffen?
15.01.2019 Marcel Siepmann (exakt)
Thomas Datt
Florian Farken

Angriffe auf Politiker - AfD stärker betroffen?

Ganz Deutschland spricht über ein einminütiges, schwarzweißes Überwachungsvideo. Darauf zu sehen, wie der AfD-Politiker Frank Magnitz niedergeschlagen wird und heftig stürzt. Dem Spiegel zufolge will Magnitz von seinen Ersthelfern nicht nur Hilfe, sondern vor allem ein Foto. Die Fotos seiner offenen Wunde werden zum Politikum. Sind Politiker der AfD stärker gefährdet als andere Parteien und welchen Anteil hat die Partei selbst an der Gewalt?

Chemnitz - Gehen oder bleiben?
14.11.2018 Tarek Khello
Christian Werner

Chemnitz - Gehen oder bleiben?

Nach der tödlichen Messerattacke und den nachfolgenden Ausschreitungen im August wollen viele Flüchtlinge Chemnitz verlassen – die Stimmung in der Stadt ist unruhiger und aggressiver geworden.

 Chemnitz - Stadt in Aufruhr
04.09.2018 Tarek Khello
Thomas Datt
Albrecht Radon (exakt)
u.v.m.

Chemnitz - Stadt in Aufruhr

Nach dem gewaltsamen Tod eines 35-jährigen kam es in Chemnitz zu gewalttätigen Ausschreitungen und regelrechten Jagdszenen auf Migranten. Die Polizei konnte die Sicherheit nur mühsam aufrechterhalten, die Politik wirkte ratlos. Plötzlich stand die alte Arbeiterstadt am Rande des Erzgebirges bundesweit im Fokus. Viele Autoren der ARD waren in Chemnitz, gemeinsam haben wir hinter die Krawalle geblickt.

Der unbekannte Terrorist - Wenn der Staat versagt
10.05.2018 Jan Schmitt
Arndt Ginzel
Naima El Moussaoui
Tarek Khello

Der unbekannte Terrorist - Wenn der Staat versagt

Der Syrer Jaber Albakr wird am Abend des 12. Oktober 2016 erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er Deutschlands wichtigster Gefängnisinsasse – ein mutmaßlicher Terrorist des Islamischen Staates. Sein Anschlagsziel: Der Flughafen Tegel in Berlin.

Syrische Raubkunst in Deutschland
16.01.2018 Tarek Khello
Christian Werner

Syrische Raubkunst in Deutschland

Archäologische Fundstätten die geplündert werden, historische Artefakte die zur Terrorfinanzierung ins Ausland verkauft werden - unser Film zeigt, wie einfach es ist, gestohlene Kulturgüter in Deutschland zu verkaufen.

Unsere Recherchen lösen Razzia gegen Schleppernetzwerk aus
17.01.2018 Tarek Khello
Christian Werner

Unsere Recherchen lösen Razzia gegen Schleppernetzwerk aus

Im November 2016 sendet das ARD Polit-Magazin einen Beitrag von uns, in dem wir zeigen, wie ein polnisch-syrischer Schleuserring Migranten mit erschlichenen Touristenvisa nach Deutschland bringt.

Valsartan - Hunderttausende schlucken giftige Pillen
08.08.2018 Inga Klees (FAKT)
Florian Farken

Valsartan - Hunderttausende schlucken giftige Pillen

Der weltweit vertriebene Wirkstoff war mit einem krebserregenden Stoff verunreinigt. Sechs Jahre lang bemerkte das niemand. Weder die Unternehmen, die den Wirkstoff aus China bezogen, noch die Kontrollbehörden. Wir haben die Lücken im Kontrollsystem gesucht.

Warum Flüchtlinge ihre Identitäten verkaufen
17.04.2018 Jörg Diehl (SPIEGEL)
Ansgar Siemens (SPIEGEL)
Tarek Khello

Warum Flüchtlinge ihre Identitäten verkaufen

Im Internet machen Flüchtlinge ihre deutschen Dokumente zu Geld. Die Behörden stehen dem Handel mit Identitäten weitgehend machtlos gegenüber. Jetzt fordert ein Innenpolitiker harte Sanktionen. Unser Autor hat zusammen mit Kollegen des SPIEGEL recherchiert.

Siemens Insider kritisiert geplante Werksschließungen
04.06.2017 Julia Cruschwitz (exakt)
Annett Glatz (exakt)
Christian Werner

Siemens Insider kritisiert geplante Werksschließungen

Siemens will Stellen abbauen. Für die Angestellten ein Schlag in die Magengrube. Vor allem in Görlitz. Dort geht es um über 700 Jobs...

Schlechte Arbeit - Mischt der Staat mit?
04.07.2018 Florian Farken

Schlechte Arbeit - Mischt der Staat mit?

Der Staat muss auch bei "billigen" Dienstleistungen das wirtschaftlichste Angebot nutzen. Eigentlich logisch. Doch der Staat fördert damit prekäre Arbeitsbedingungen, wie unser erschreckendes Beispiel zeigt.

Dreckiger Arbeitskampf in der Gesundheitsbranche
16.05.2018 Albrecht Radon (exakt)
Florian Farken

Dreckiger Arbeitskampf in der Gesundheitsbranche

Seit mehreren Jahren streiten die Beschäftigten der Celenus-Klinik in Bad Langensalza jetzt schon für einen Entgelttarifvertrag. Zwei Mitarbeiterinnen wurde aus heiterem Himmel gekündigt. Offenbar, weil sie sich zu sehr im Arbeitskampf engagiert haben. Wir zeigen die Hintergründe dieses Machtkampfes.

Terrorhelfer Ralf Wohlleben als neuer Nachbar
15.08.2018 Carina Huppertz (exakt)
Tanja Ries (MDR)
Christian Werner

Terrorhelfer Ralf Wohlleben als neuer Nachbar

Ralf Wohlleben war neben Beate Zschäpe ein prominenter Angeklagter im NSU-Prozess. Seit Juli befindet sich der Neonazi auf freiem Fuß. Wo lebt er jetzt und was bedeutet seine Freilassung für die rechtsextreme Szene?

LKW-Schlepper - so arbeiten die Banden
28.02.2018 Tarek Khello
Christian Werner
Jörg Pfeifer

LKW-Schlepper - so arbeiten die Banden

Für die Flüchtlinge ist es hoch riskant, für die Schlepper ist es hoch profitabel: Migranten in LKW über die Grenze schleusen. Ein Leben spielt dabei kaum eine Rolle. Ein ehemaliger Schleuser berichtet uns, wie das Geschäft läuft.

Kein Gebärdensprachkurs für hörgeschädigten Jungen?
01.11.2017 Christian Werner

Kein Gebärdensprachkurs für hörgeschädigten Jungen?

Max aus Halle ist drei Jahre alt und hat neben etlichen körperlichen Problemen auch eine hochgradige Schwerhörigkeit. Vor kurzem wurden ihm Cochlea-Implantate eingesetzt, die perspektivisch das Hören ermöglich sollen. Doch das ist ein langer Weg. Die von der Mutter beantragten Gebärdensprachkurse - für sie und ihn - werden abgelehnt, mit der Begründung, man wolle sehen, wie sich Max mit den Implantaten entwickelt. Laut Anwalt der Familie rechtswidrig.

Schwierige Integration in der Kita?
04.04.2018 Christian Werner

Schwierige Integration in der Kita?

In einer Dresdner Kindertagesstätte ist Deutsch für mehr als die Hälfte der Kinder eine Fremdsprache. Das ist für die Erzieher eine große Herausforderung – auch, weil die Kita mit dem in Sachsen geltenden Betreuungsschlüssel auskommen muss.

Illegale Migranten: Dealen um zu überleben
28.03.2018 Tarek Khello
Christian Werner

Illegale Migranten: Dealen um zu überleben

Sie besitzen keine Aufenthaltsgenehmigung und halten sich als illegale Migranten in Deutschland auf. Viele von ihnen schlagen sich auf der Straße mit Drogenhandel und Diebstählen durch. Wir haben einige von ihnen getroffen.

Der Hass der anderen
09.03.2018 Tarek Khello

Der Hass der anderen

Während der Westen mit Sorge auf die katastrophale Lage in Ost-Ghuta blickt, bejubeln die Anhänger Assads das Vorrücken der Armee. Im Netz verhöhnen sie Opfer und Überlebende.

Kindesmissbrauch in Moscheen
01.03.2018 Julia Cruschwitz (exakt)
Tarek Khello

Kindesmissbrauch in Moscheen

Es ist ein Tabuthema, an dem kaum jemand zu rütteln wagt: sexueller Missbrauch in Moscheen.