close
ChemnitzAufruhrARD

Chemnitz - Stadt in Aufruhr

Nach dem gewaltsamen Tod eines 35-jährigen kam es in Chemnitz zu gewalttätigen Ausschreitungen und regelrechten Jagdszenen auf Migranten. Die Polizei konnte die Sicherheit nur mühsam aufrechterhalten, die Politik wirkte ratlos. Plötzlich stand die alte Arbeiterstadt am Rande des Erzgebirges bundesweit im Fokus. Viele Autoren der ARD waren in Chemnitz, gemeinsam haben wir hinter die Krawalle geblickt.

Autoren: Tarek Khello, Thomas Datt, Albrecht Radon (exakt), Florian Farken u.v.m.
Kamera: Uwe Nitschke, Fabian Thomm u.v.m.

Diesen Beitrag in der ARD-Mediathek sehen